Suche

Standorte REMEX

Hier finden Sie alle REMEX-Unternehmen, wahlweise als Karten- oder Listendarstellung. Kontaktinformationen inklusive.

Zu den REMEX-Standorten


Standorte REMONDIS-Gruppe

Entdecken Sie die Welt von REMONDIS mit rund 800 Niederlassungen und Beteiligungen in über 30 Staaten Europas, Afrikas, Asiens und Australiens.

Standorte REMONDIS-Gruppe

  • deutsch
  • english
  • nederlands
  • français
  • español
  • italiano
Region Berlin-Brandenburg der REMEX GmbH

Profil von REMEX in Berlin-Brandenburg

Willkommen auf der Regionalwebseite der REMEX GmbH in Berlin-Brandenburg. Angefangen hat das Unternehmen seine Aktivitäten in Berlin im Jahr 2009 mit der Übernahme der EMIX Mineralstoffe Berlin GmbH. Im darauffolgenden Jahr erwarb EMIX die Betriebsstätte Groß Kreutz mit einer mikrobiologischen Behandlungsanlage und einer Schlackenaufbereitungsanlage. Die Umfirmierung von EMIX in REMEX erfolgte im Jahr 2015. Hauptgeschäftsfeld ist das Abfallmanagement für Bauprojekte – von der Entsorgung von Böden, Bauschutt, Straßenaufbruch, Baumischabfällen oder Baggergut bis zur Lieferung von recycelten und natürlichen Schüttgütern wie Oberboden, Sand, Kies oder Recyclingbaustoffen.

Entsorgung und Lieferung von Schüttgütern

Als Spezialist für die Entsorgung mineralischer Abfälle aus Baubranche und Industrie entsorgen wir für Gewerbe- und Privatkunden sowohl gefährliche als auch nicht gefährliche Abfälle. Dabei können wir auf das gesamte Leistungsspektrum unserer Unternehmensgruppe zugreifen:

Erfahren Sie mehr über REMEX auf der Unternehmenswebseite remex.de

Stoffstrommanagement

Zu den größten Herausforderungen auf Baustellen gehören die Entsorgung und Lieferung von Mineralstoffen. Entscheidend für eine reibungslose Abwicklung ist hier die Logistikleistung für meist sehr große Volumina: Bodenaushub, Bauschutt & Co. müssen abtransportiert werden, Baustoffe für die nachfolgenden Bauarbeiten angeliefert werden. Dabei ist unsere Prämisse, die mineralischen Abfälle wieder nutzbar zu machen und lokal bzw. regional in Form von Recyclingbaustoffen zu verwerten. Auf diese Weise lässt sich der große Bedarf der Bauindustrie an Gesteinskörnungen nachhaltig decken. Die Wiederverwendung reduziert das Abgrabungsvolumen natürlicher Baustoffe und entlastet Deponien, da eine Beseitigung vermieden wird.

Wenn Sie mehr über den Beitrag von Mineralstoffrecycling zum Umweltschutz erfahren möchten, dann besuchen Sie unsere Themenwebseite  nachhaltigkeit.remex.de

Annahmespektrum

Im Bereich der Entsorgung mineralischer Abfälle können wir unsere Services für Materialien aller Deponieklassen nach Deponie­verordnung bzw. der Zuordnungswerte Z 0 bis Z 2 nach Merkblatt 20 der Länder­arbeitsgemeinschaft Abfall (LAGA M 20) anbieten. Damit eröffnen wir Kunden die Möglichkeit der vollständigen Entsorgung aus einer Hand: Denn häufig fallen insbesondere auf Großbaustellen zahlreiche Stoffströme mit unterschiedlichen Belastungsgraden an. Mit dem Zugriff auf weitere Betriebsstätten und Unternehmen unseres Firmenverbunds können wir die organisatorischen Schnittstellen bei den Projekten unserer Kunden auf ein Minimum reduzieren.

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb erfüllen wir alle Qualifikationen, die an ein Recyclingunternehmen gestellt werden. Die Annahmemöglichkeiten entnehmen Sie bitte unseren EfB-Zertifikaten.

Baustofflieferung: Natur- und Recyclingbaustoffe

Unsere Kunden können bei uns auf ein umfangreiches Sortiment an Schüttgütern für die Versorgung ihrer Baustellen zugreifen. Wir bieten von Sand bis zum Überkorn sämtliche mineralischen Baustoffe, die z. B. im Erd-, Straßen- und Industriebau benötigt werden. Der Vorteil, wenn Sie mit uns arbeiten: Wir können Sie zu nachhaltigen Baustoffalternativen beraten und entsprechende Ersatz- und Recyclingbaustoffe für die von Ihnen geplanten Bauprojekte und Anwendungen liefern.

Erfahren Sie mehr über das Spektrum der REMEX-Ersatzbaustoffe auf unseren Themenwebseiten remexit® und granova®

Expertenwissen: unser Handbuch Ersatzbaustoffe
Wenn Sie mehr über Baustoffalternativen und die technischen und ökologischen Hintergründe erfahren möchten, dann nutzen Sie doch einfach unser Handbuch, das Sie kostenfrei bei uns bestellen können. mehr

 

Bodenmanagement:
Annahme, Aufbereitung, Verwertung oder Beseitigung

Richtungsweisend sind unsere Möglichkeiten der mikrobiologischen Behandlung kontaminierter Böden in unserer Anlage in Groß Kreutz. Seit der Sanierung 2019 ist hier eine Kapazität von 30.000 Tonnen pro Jahr auf sechs Mietenflächen verfügbar. In Groß Kreutz werden hauptsächlich gefährliche Böden aus Sanierungs­maßnahmen mit der AVV-Nummer 170503* nach Abfallverzeichnisverordnung behandelt.

Spezieller Service: teerhaltiger Straßenaufbruch

Seit einigen Jahren ist das Thema des teerhaltigen Straßenaufbruchs in den Fokus gerückt. An mittlerweile drei Zwischenlagern wird von REMEX Berlin-Brandenburg teerhaltiger Straßenaufbruch in die Niederlande umgeschlagen – im Berliner Stadtteil Spandau sowie in Königs Wusterhausen und in Magdeburg. In den Niederlanden wird der Straßenaufbruch thermisch behandelt, anschließend kann er zu 100% verwertet werden. Eine Strategie, die überzeugt.

Erfahren Sie mehr in unserer ts.verwertung-Broschüre oder nehmen Sie bezüglich einer persönlichen Beratung direkt Kontakt zu uns auf.

Standorte von REMEX Berlin-Brandenburg

Neben der Regionalverwaltung im Herzen Berlins betreibt die REMEX GmbH drei Umschlags- und Lagerplätze in Berlin-Spandau, Königs Wusterhausen und Magdeburg sowie eine Bodenaufbereitungsanlage in Groß Kreutz.

REMEX GmbH

Regionalverwaltung Berlin-Brandenburg
Lahnstaße 31
12055 Berlin
Deutschland
T +49 30 639910-0
F +49 30 639910-11
E-Mail

REMEX GmbH

Betriebsstätte Groß Kreutz
Bahnhofstraße 7a
14550 Groß Kreutz
Deutschland
T +49 33207 5307-0
F +49 33207 5307-29
E-Mail

Zwischenlager Königs Wusterhausen

c/o LUTRA Mittelbrandenburgische
Hafengesellschaft mbH
Hafenstr. 18
15711 Königs Wusterhausen

Zwischenlager Magdeburg

c/o STORK Umweltdienste GmbH
Parchauer Str. 3
39126 Magdeburg

Zwischenlager Berlin Spandau

c/o HKP Holzkontor Preussen GmbH
Sophienwerderweg 60
13597 Berlin

Ihre Ansprechpartner

Stefan Roll

Regionalleitung Berlin-Brandenburg
T +49 30 639910-22
stefan.rollnoSpam@remex.de


Matthias Kosche

Betriebsleitung Groß Kreutz
T +49 33207 5307-13
matthias.koschenoSpam@remex.de

Mehr über die Struktur von REMEX in Deutschland mit den Links zu allen regionalen Webauftritten finden Sie hier

Downloads

Zertifikate

Entsorgungsfachbetrieb
Berlin-Brandenburg
ONLINE (deutsch)
Entsorgungsfachbetrieb
Groß Kreutz
ONLINE (deutsch)

Erfahren Sie mehr über das Leistungsangebot der REMEX-Gruppe in unseren Broschüren

Sie wünschen eine Beratung oder ein Entsorgungsangebot? Dann rufen Sie uns an unter +49 30 639910-0

REMEX Berlin